Ein sehr persönlicher
Einblick in Sabine Friedrichs
sechsjährige Recherche und
Schreibarbeit

Taschenbuch
Auch erhältlich als:
EURO
inkl. MwSt., versandkostenfrei
BRD, A, CH, weitere Infos

128 Seiten
ISBN 978-3-423-21403-2 Originalausgabe

1. Oktober 2012

WERKSTATTBERICHT

Sechs Jahre hat Sabine Friedrich an ihrem Roman über den deutschen Widerstand gearbeitet.

Im ›Werkstattbericht‹ rekonstruiert sie diese Zeit noch einmal für uns. Ausgehend von eigenen Notizen und Tagebucheintragungen, erzählt sie von Reisen nach Polen, Recherchen in Berlin und vom Coburger Schreiballtag.

Ein sehr persönlicher und erhellender Einblick in die Entstehung dieses gewaltigen Romans.